Das ist die Seite von Gustav Freudmann / Mei Liadabuach

 

Voi Frau Marie

(Absolutely Sweet Marie/Bob Dylan)

Iwa dein Baunschraunkn, iwa den hupf i da ned driwa.
Maunchmoi is echd hoadt, gaunds hoadt fia mi.
Do sids i deppad umanaund und glopf auf mei Drombedn,
mid oin wosd ma gschwuan hosd, owa ghoidn nie.
Und jeds sog, wo bisd heidt Nochd, Frau Marie?

Heasd, i hob gwoadt auf di, eis a hoibad Doda.
Jo und i hob gwoadt, waunnsd an Bick hosd ghobd auf mi.
I hob a gwoadt auf di, waunn i in Schdau mid meina Graxn gschdegd bin
und du hosd gwussd, i woidad gaunds wo aundas hi.
Und jeds sog, wo bisd heidt Nochd, Frau Marie?

I waaß genau, a jeda kaunn leichd sei, wia_r_i,
des is gloa...
Owa umkead is a kaum ane so wia du und des is
wundaboa!

De sechs Libidsana, de wosd ma hosd vaschbrochn,
de haums brochd am End owe zua Häfnbadie.
Nua, waunnsd scho nebnan Gseds wüsd lebn, muassd a sei ealich.
I waaß, du hosd imma gsogd, doss des güdt fia di.
Eiso, jeds sog, wo bisd heidt Nochd, Frau Marie?

Heasd, i waaß ned wias bassiad is,
doch da Scheff auf unsan Daumbfa, dea was eh, wos is, mid mia
Und es olle aundan, und du sowieso,
es weads woadtn drausd vua da Dia.

Es Fiawa hod mi bockd, bis in de glane Zechn.
Da gscheade Bsuff greud mid mia iwaroi hi.
Jo, i nahmad eam scho zu dein Haus mid, nua i kaunn ned aufschbean.
Siechsd eh, hosd vagessn auf an Schlissl fia mi.
Und jeds sog, wo bisd heidt Nochd, Frau Marie?

In Häfn bin i gsessn, wia mei Bosdkasdl eh scho brüd hod,
i soidt mei Adress ned gebn aun soichane Leidt wia di.
Und jeds schdeh_r_i do und schdoa dei Eisnbau au, dei göbe,
auf de Drimma von deina hinichn Galarie.
Und i frog mi, wo bleibsd heidt Nochd, Frau Marie?


© Gustav Freudmann 2016