Das ist die Seite von Gustav Freudmann / Mei Liadabuach

 

Gwedschn

(Squeezebox/Who)

De Mama hod a Gwedschn,
wos is imma umgschnoid
und waunn da Bapa hamkummd,
findta ka Rua ned so boid.

Weu sie schbüd bis in da Fruah
und hod de Musi dazua.
De Mama hod a Gwedschn,
und da Bapa mochd ka Aug ned zua.

De Gschroppn fressn nix
und da Hund hod a ka Rua.
Aun da Musik gibds ka Vuabei,
de gaundse Gossn head zua.

Weu sie schbüd bis in da Fruah
und hod de Musi dazua.
De Mama hod a Gwedschn,
und da Bapa mochd ka Aug ned zua.

Und de mochd eine, ausse, eine, ausse, eine, ausse, eine, ausse...

Jo, sie schbüd bis in da Fruah
und hod de Musi dazua.
De Mama hod a Gwedschn,
und da Bapa mochd ka Aug ned zua.

Und de mochd druck mi,
ge kumm bidte, druck mi,
ge bidte du, schbü mas auf dei Oadt,
bin so in di vanoadt.
De Mama hod a Gwedschn,
und da Bapa mochd ka Aug ned zua.

Und de mochd eine, ausse, eine, ausse, eine, ausse, eine, ausse...

Jo, sie schbüd bis in da Fruah
und hod de Musi dazua.
De Mama hod a Gwedschn,
und da Bapa mochd ka Aug ned zua.


© Gustav Freudmann 2016